Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Kräfte bündeln für Oberfranken

Staatsministerin Melanie Huml und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz gemeinsame Vorsitzende

Am Montag, den 25. April 2016 fand die „konstituierende Sitzung“ für Oberfrankens neue Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz als Vorsitzende von Oberfranken Offensiv statt. Gemeinsam mit Staatsministerin Melanie Huml, die seit mehr als sieben Jahren den Vorsitz innehat, stehen nun zwei Frauen an der Spitze der oberfrankenweiten Entwicklungsagentur.

Staatsministerin Melanie Huml und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz gemeinsame Vorsitzende
Staatsministerin Melanie Huml und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz gemeinsame Vorsitzende

Oberfranken Offensiv e.V. leistet seit über 20 Jahren Pionierarbeit. Bereits 1994 gegründet ist die Entwicklungsagentur mit über 300 Mitgliedern - Kommunen, Verbänden, Institutionen, Vereine, Wirtschaftsunternehmen und Privatpersonen - mittlerweile das größte Regionalmanagement in Deutschland. Mit einer intensiven Netzwerkarbeit, dem Imageprozess für Oberfranken und einer Vielzahl von Projekten, die Oberfranken Offensiv landkreisübergreifend anstößt, koordiniert und umsetzt, trägt der Verein zur positiven Entwicklung der Region bei. Darunter sind Projekte wie „Oberfranken leuchtet“, Jugend forscht, die Dialogreihe „Strukturwandel in Oberfranken“, Aktivregion und Familienland Oberfranken u.v.m.

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz ist es ein besonderes Anliegen, Oberfranken als attraktiven Lebens- und Arbeitsort zu stärken. „Mit Oberfranken Offensiv haben wir hier bei uns im Regierungsbezirk etwas ganz Besonders. Die Entwicklungsagentur macht nicht nur eine ausgezeichnete Netzwerkarbeit, wie man z.B. an der engen Kooperation mit dem Verein Genussregion Oberfranken sieht, sondern trägt mit weiteren konkreten Projekten und dem Imageprozess zur Sicherung der guten Lebensverhältnisse in Oberfranken bei,“ erklärt Heidrun Piwernetz.

„Ich freue mich auf meine neue Co-Vorsitzende!“, so die herzliche Begrüßung von Staatsministerin Melanie Huml. „Gemeinsam mit Heidrun Piwernetz werden wir Oberfranken weiter stärken und ausbauen. Dabei liegt uns die gemeinsame Arbeit mit unseren Netzwerkpartnern besonders am Herzen. Das weit gespannte Netz wird bereits in der Zusammensetzung des Vorstands deutlich.“

Im Vorstand der Entwicklungsagentur sind die Präsidentin der Euregio Egrensis, Dr. Birgit Seelbinder sowie Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler als stellvertretende Vorsitzende, der Hauptgeschäftsführer der Handwerksammer für Oberfranken, Thomas Koller, als Vertreter der Wirtschaftskammern, Prof. Godehard Ruppert, Präsident der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, für die Hochschulen in Oberfranken, Egon Herrmann, Vorsitzender des Bayerischen Gemeindetags Bezirk Oberfranken, für die kommunalen Spitzenverbände, vertreten. Weitere Vorstandsmitglieder sind Bezirksheimatpfleger Prof. Günter Dippold sowie der Vorsitzende von Kronach Creativ, Rainer Kober, und die Präsidentin des Marketing-Clubs Oberfranken, Dr. Helga Metzel, die seit der Mitgliederversammlung im Dezember vergangen Jahres ebenfalls die Frauenpower im Vorstand stärkt.

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Postanschrift

Postanschrift:
Postfach 11 02 16
95421 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Telefon

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Anja Schrüfer-Kolb
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.

Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung