Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Innovation und Tradition

Besuch bei der Anton Fischer Fleischwaren AG

Bild v.l.n.r.: Bernd Herbst/ Vorstand Vertrieb - Anton Fischer Fleischwaren AG, Anja Schrüfer/ Oberfranken Offensiv e.V., Frau Dr. Ellen Steffi Widera/ Geschäftsführerin Oberfranken Offensiv e.V. und Marcus Fischer/ Vorstand - Anton Fischer Fleischwaren AG.
Bild v.l.n.r.: Bernd Herbst/ Vorstand Vertrieb - Anton Fischer Fleischwaren AG, Anja Schrüfer/ Oberfranken Offensiv e.V., Frau Dr. Ellen Steffi Widera/ Geschäftsführerin Oberfranken Offensiv e.V. und Marcus Fischer/ Vorstand - Anton Fischer Fleischwaren AG.

Gute Wurst hat in der Genussregion Oberfranken einen hohen Stellenwert. Um diesen Maßstab noch besser Gerecht zu werden, haben die Bamberger Wurstmacher der Anton Fischer Fleischwaren AG einen neuen innovativen Weg eingeschlagen und können nun eine Wurst auf dem fränkischen und nationalen Markt präsentieren, welche frei von deklarationsfreien Zusatzstoffen ist, außer Pökelsalz, welches ganz bewusst eingesetzt wird um eine optimale Umrötung der Wurst zu erreichen.

Das diese Wurstinnovation einen Mehrwert für die Genussregion Oberfranken bietet, davon überzeugten sich bei einem Besuch in der urfränkischen Traditionsmetzgerei in Bamberg, die Geschäftsführerin Frau Dr. Widera und Ihre Mitarbeiterin Frau Schrüfer vom Verein Oberfranken Offensiv e.V.

„Es war ein harter und mühsamer Weg“ berichtet Vorstand Marcus Fischer, welcher auch einen hohen technischen Aufwand mit sich führte. Produktion und Kutterverfahren mussten geändert und Gewürzmischungen neu kreiert und abgestimmt werden. Dieser innovative neue Weg der Wurstherstellung ist für die Kunden der Anton Fischer Fleischwaren AG, zu welchen auch namhafte Krankenhäuser in der Region Franken und in ganz Deutschland zählen und deren Patienten, in Zeiten von „Clean Eating“ eine große Bereicherung. Somit ist die Wurst für den Endkonsumenten mit gesundheitlicher Intoleranz in Bezug auf Lactose, Phosphat und Gluten bedenkenlos genießbar. Auch wurde auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern verzichtet, hierfür wurden alte Gewürzrezepturen wieder berücksichtigt. Der Geschmack der einzelnen Wurstsorten bleibt auch durch die neuen Herstellungsverfahren authentisch, fränkisch.

Durch die ständige frische Produktion und optimalen Einhaltung betrieblicher Standards, ist es den Bamberger Wurstmachern möglich, innerhalb 24 Stunden eine Top Frische und hygienisch einwandfrei Ware, in handwerklicher Qualität an Ihre geschätzten Kunden zu liefern. Auch weiterhin wird die Anton Fischer Fleischwaren AG Innovation und Tradition in der Genussregion Oberfranken vorantreiben und repräsentieren.

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Postanschrift

Postanschrift:
Postfach 11 02 16
95421 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Telefon

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Anja Schrüfer-Kolb
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.

Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung