Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen


Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Fränkischer Theatersommer

Zwei wie Bonnie und Clyde
„Das ist ein Überfall! Wehe, einer rührt sich!“

Am Samstag, den 17. September 2015 um 20.00 Uhr
in der Begegnungsstätte St. Elisabeth, Pfarrer-Grieb-Weg 1
91286 Obertrubach.

Der Fränkischer Theatersommer – Landesbühne Oberfranken führt das Stück auf:
Zwei wie Bonnie und Clyde

„Das ist ein Überfall! Wehe, einer rührt sich!“

Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas, Rente in Südamerika. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte. Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern-Ganoven. Trotz umfangreicher Generalproben scheitern auch die nächsten Versuche, ans große Geld zu kommen. Dass schließlich zumindest für Chantal ein Happy End in Sicht ist, verdankt sie natürlich eher dem Zufall als ihrer Intelligenz.

"Zwei wie Bonnie und Clyde" ist wahrlich eine Tour de Force für die Lachmuskeln, ein groteskes Abenteuer, bei dem ein Gag den nächsten jagt.

 Spiel & Regie: Katrin Seidel und Alex Teubner

Info und Vorverkauf ab sofort bei Gemeinde Obertrubach 09245/988-0
Vorverkaufspreis 16 Euro, Abendkasse 18 Euro
Mitglieder 13 Euro, Kinder bis 12 Jahre 7 Euro,
Ermäßigt 13 Euro (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose).

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Antje Bauer

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.



Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat




Bezirk Oberfranken




Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



Regionalmanagement Bayern


Regionale Identität