Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Rekordzahlen im Tourismus

"Oberfranken ist immer eine Reise wert"

Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, oberfränkisches Kabinettsmitglied und Vorsitzende von Oberfranken Offensiv:

 "Oberfranken ist Genussregion – und immer eine Reise wert! Das belegen auch die aktuellen Zahlen. Gemeinsam mit Oberfranken Offensiv und vielerlei anderer Offensiven haben wir es geschafft, dass Oberfranken Erfolgsregion ist – und attraktiv für Touristen, etwa mit Bamberg  als Weltkulturerbestadt, den Luisenburgfestspielen und seinen Kur- und Heilbädern. Oberfranken ist die Region mit der höchsten Bäckerei-, Brauerei- und Metzgereidichte der Welt und hat für jeden etwas zu bieten.

Als Gesundheits- und Pflegeministerin freut es mich besonders, dass wir mit unseren Kur- und Heilbädern auch viel für die Gesundheit der Menschen tun können. Bayerns Kur- und Heilbäder sind ein Schatz, den wir für das psychische und körperliche Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger unbedingt heben wollen. Der Freistaat Bayern unterstützt die Kur- und Heilbäder dabei, ihr eigenständiges Gesundheitsprofil der Gemeinden durch moderne und neue Konzepte besonders im Bereich Früherkennung, Prävention und Rehabilitation zu schärfen. So sollen die Heilbäder und Kurorte etwa dabei unterstützt werden, sich auf medizinische Zukunftsthemen wie Burnout, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Allergien auszurichten. Mit dem Förderprogramm für die Kur- und Heilbäder wurden in Oberfranken für vier Projekte in den Gemeinden Bad Alexandersbad, Bad Steben und Bad Staffelstein Mittel von über 300.000 Euro bewilligt.

Der Tourismus ist für Oberfranken ein entscheidender Wirtschaftsfaktor und eine tragende Säule der Zukunftsfähigkeit. In diesem Jahr haben wir unsere Region auch auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert. Auf diesem recht erfolgreichen Weg wollen wir weiter arbeiten – und Oberfranken im Wettbewerb der Regionen weiter voranbringen.“ (Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Pflege und Gesundheit)


Hintergrundinformation:

Der Tourismus in Bayern hat 2016 die Rekordergebnisse von 2015 noch einmal übertroffen. Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner: „Bayern ist das beliebteste Reiseland in Deutschland. Jahr für Jahr stellt die Tourismusbranche neue Bestmarken auf. Im vergangenen Jahr konnte sogar die Grenze von 90 Millionen Gästeübernachtungen im Freistaat übertroffen werden. Noch nie kamen so viele Menschen nach Bayern, noch nie gab es so viele Übernachtungen. Damit ist 2016 das erfolgreichste Tourismusjahr des Freistaats überhaupt.“ ...

Mehr informationen:

www.stmwi.bayern.de

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Postanschrift

Postanschrift:
Postfach 11 02 16
95421 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Telefon

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Anja Schrüfer-Kolb
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.

Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung