Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

„Überwältigender Zuspruch“ bei „Bad Staffelstein leuchtet“

Nach Einsetzen der Dämmerung tummelten sich Tausende Besucher in der Adam Riese Stadt

Wieder einmal verwandelte sich eine oberfränkische Stadt im Rahmen des Projekts „Oberfranken leuchtet“ in eine beeindruckende Bühne des Lichtdesigns. Zehn Nächte lang erstrahlte Bad Staffelstein in einem neuen Licht. Die Verantwortlichen von Oberfranken Offensiv e.V. und der Stadt Bad Staffelstein freuten sich über ein äußerst erfolgreiches Lichtevent.

Im Zeitraum vom 07.-17. April 2017 erweckten Tausende Besucher das nächtliche Bad Staffelstein zum Leben und ließen sich vom Lichtermeer verzaubern. Bürgermeister Jürgen Kohmann ist begeistert von dem „überwältigenden Zuspruch“. Jeden Abend, nach Einbruch der Dämmerung, waren die Gassen voll von Menschen, die die Lichtinstallationen bewunderten. Vor allem Hobby- und Profifotografen ließen sich von der einzigartigen Atmosphäre inspirieren, berichtet der Bürgermeister.

„Bei jedem Wind und Wetter kamen sowohl Einheimische als auch Interessierte aus den Nachbargemeinden zu uns nach Bad Staffelstein“, so Markus Alin vom Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein beeindruckt. Sehr zufrieden äußert sich Alin vor allem auch über die gute Organisation und Zusammenarbeit der Projektpartner.

Großartige Arbeit leistete wieder Projektleiter Michael Müller zusammen mit seinem Team der Hochschule Coburg. Anfang April haben zwölf Innenarchitektur-Studenten mehrere Kilometer Stromkabel verlegt und bis zu 200 Strahler platziert um Fassaden und architektonische Besonderheiten der historischen Altstadt in Szene zu setzen. Auch die von Michael Müller durchgeführten Rundgänge waren ein voller Erfolg. Mehr als 700 Interessierte lauschten den fachkundigen Erklärungen des Diplom-Ingenieurs und erkundigten sich über die Architektur ihrer Heimatstadt.

Das nächste Lichtevent findet in Muggendorf statt und wird am 03.06.2017 eröffnet.


Information zum Projekt „Oberfranken leuchtet“:

Seit 2005 werden von Oberfranken Offensiv e. V. in Zusammenarbeit mit dem Coburger Designforum Oberfranken e.V. und der Hochschule Coburg Lichtinstallationen im öffentlichen Raum in Oberfranken realisiert. Ziel ist es, die Städte und Gemeinden zu Festinstallationen im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung zu motivieren und das Gemeinde- und Städtebild aufzuwerten. Das Event „Bad Staffelstein leuchtet“ war bereits das 44. seiner Art.

Geführter Rundgang von Projektleiter Michael Müller
Geführter Rundgang von Projektleiter Michael Müller

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Postanschrift

Postanschrift:
Postfach 11 02 16
95421 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Telefon

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Anja Schrüfer-Kolb
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.

Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung