Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken startet Imagestudie

Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken startet Imagestudie

Mitmachen und helfen, denn #esgehtnurgemeinsam: Am 18. März 2019 beginnt das renommierte Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) im Auftrag des Demographie-Kompetenzzentrums Oberfranken eine Telefonbefragung zum Thema „Innen- und Außenimage von Oberfranken“.

Welches Bild haben wir Oberfranken von uns selbst und unserer Heimat? Wie werden wir von außen wahrgenommen und wie gehen wir damit um? Diesen Fragen geht das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken ab dem 18. März auf den Grund.
Mit Unterstützung des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD) befragen wir 1.000 Menschen in Oberfranken, im restlichen Bayern und in den angrenzenden Regionen von Sachsen und Thüringen zu Themen wie:
Wie lässt es sich bei uns leben und arbeiten? Wie werden unsere Bildungseinrichtungen, unsere Landschaften, die Infrastruktur oder die Kultur- und Freizeitmöglichkeiten bewertet?
Die repräsentative Studie soll im ersten Schritt zu einer Bestandsaufnahme des Images von Oberfranken innen wie außen führen. Die Analyse der Umfrageergebnisse wird direkt in Anstrengungen münden, um noch besser zu werden. Gemeinsam mit der Wirtschaft, den Kommunen, der Politik und allen, denen Oberfrankens erfolgreicher Weg am Herzen liegt.

Nehmen Sie sich kurz Zeit und helfen Sie mit!

Ab dem 18. März wird vier Wochen lang nach dem Zufallsprinzip auf Festnetzanschlüssen angerufen, und wir bitten um Ihre Mithilfe:
Wenn Sie unter den Angerufenen sind, nehmen Sie sich bitte die Zeit und beantworten Sie die Fragen der Interviewer. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag, unser Oberfranken weiter positiv zu gestalten. #esgehtnurgemeinsam

Information zum Projekt „Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken“:
Das Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken ist ein Projekt der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V. und wird vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat von September 2016 bis Dezember 2020 gefördert. Die Aufgabe des Zentrums ist es, Maßnahmen zu entwickeln, Veranstaltungen durchzuführen und Projekte zu unterstützen, um dem demographischen Wandel in Oberfranken lösungsorientiert und zukunftsgerichtet zu begegnen. Weiterhin informiert das Demographie-Kompetenzzentrum über bereits bestehende gute Projektideen aus Oberfranken und darüber hinaus auf www.demographie-oberfranken.de


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Demographie-Kompetenzzentrum Oberfranken
T +49 9261 3 08 63 57, F +49 9261 3 08 63 54
E-Mail: info@demographie-oberfranken.de

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Genussregion

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Antje Bauer
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.




Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie




Regionalmanagement Bayern