Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken
Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken
1

Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken

Dem demografischen Wandel zukunftsgerichtet begegnen

Das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken ist ein Projekt der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V. und wird vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat gefördert.

In Oberfranken entstanden verschiedene tragfähige Projekte im Bereich der Demografie, die primär von Institutionen, Vereinen und Verbänden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative umgesetzt wurden. Um diese Potenziale zu bündeln und dem demografischen Wandel in Oberfranken weiterhin zukunftsgerichtet zu begegnen, wurde 2016 das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken gegründet. 

Die Aufgabe des Zentrums ist es, Maßnahmen zu entwickeln, Veranstaltungen durchzuführen und Projekte zu unterstützen, um dem demografischen Wandel in Oberfranken lösungsorientiert und zukunftsgerichtet zu begegnen. Weiterhin informiert das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken (kurz: DemKo) über bereits bestehende gute Projektideen aus Oberfranken und darüber hinaus auf.

Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken

Schwerpunkte des DemKo

  • Unterstützung und Umsetzung von Projekten, z.B. SmartSpaceOberfranken, Mitfahrbänke, Silberfilm®, Corona-Hilfe
  • Datenbank mit Best Practice-Beispielen und Förderprogrammen
  • Organisation von Netzwerktreffen und Exkursionen
  • Erstellung von Expertisen
  • Beratung & Ansprechpartner für oberfränkische Kommunen, kommunale Spitzenverbände, Kammern, regionale Entwicklungsinitiativen, Unternehmen, Vereine und Verbände, Kirchen und Stiftungen, bürgerschaftliche Initiativen, engagierte Bürger sowie Medien

projektFortführung bis 2024

Bei einer digitalen Auftaktveranstaltung im März 2021 hat Finanz- und Heimatminister Albert Füracker den Förderbescheid in Höhe von 1,2 Millionen Euro an Oberfranken Offensiv e.V. übergeben. Damit kann das Demografie-Kompetenzzentrum seine wichtige Arbeit vier Jahre fortsetzen und den demografischen Wandel in der Region weiterhin positiv beeinflussen.

Auftaktveranstaltung des Demografie-Kompetenzzentrums 2.0

Aktuelle Ausschreibung: Demografie-Analyse

Geplant ist eine flächendeckende Analyse demografischer Strukturen und bestehender Maßnahmen zur Schaffung demografiefester Strukturen in den oberfränkischen Kommunen unter Berücksichtigung bestehender Fachveröffentlichungen, Gutachten, Konzepte, etc. Aus den Ergebnissen der Erhebung soll ein "Oberfranken-Profil" entwickelt werden, auf dessen Grundlage dem Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken und den oberfränkischen Kommunen konkrete Handlungsempfehlungen geliefert werden, um ihre jeweiligen Aktivitäten und Projekte auf die künftigen Herausforderungen anzupassen.

Einsendeschluss: 15. Mai 2021

Aktuelle Pressemitteilung

Sie möchten mehr über das DemKo wissen?

Das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken informiert auf seiner Website über aktuelle Projekte, anstehende Veranstaltungen, interessante Fördermöglichkeiten und Best-Practice-Beispiele sowie Wissenswertes zum Thema Demografie: 
Bayerisches Staatsministerium für Finanzen und für Heimat

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Antje Bauer

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.



Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat




Bezirk Oberfranken




Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



Regionalmanagement Bayern


Regionale Identität