Die Bühne der Aktivregion Oberfranken ist die Natur!
Die Bühne der Aktivregion Oberfranken ist die Natur!
1

Aktivregion Oberfranken

Das Projekt „Aktivregion“ fördert aktive Freizeitangebote im Lebens- und Wirtschaftsraum Oberfranken und entwickelt diese in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern vor Ort weiter. Damit setzt das Projekt im Bereich Tourismus und Freizeit-Dienstleistungen wichtige Impulse für die Zukunft Oberfrankens!

Radsport in der Aktivregion

 
 

Fahrradfahren und Radurlaube liegen im Trend. Über 50 Prozent, so Erhebungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, benutzen ihr Fahrrad im Alltag sowie zu Freizeitzwecken am Abend und am Wochenende. Diesem Trend begegnet das Projekt „Aktivregion“ mit ausgewählten Radtouren in ganz Oberfranken.

Auf Initiative von Oberfranken Offensiv e.V. und mit großer Unterstützung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) sowie der oberfränkischen Landkreise und Gemeinden wurde ein Netz von neun Radrouten und drei Mountainbike-Netzen ausgewiesen.

  • Die Radrouten haben eine Länge zwischen 150 und 220 km und sind damit landkreisgrenzen-
    übergreifend konzipiert
  • Die Beschilderung ist auf dem neuesten Stand
  • Für die einzelnen Routen wurde jeweils ein Flyer erstellt, der die Wegfindung erleichtert

Das oberfränkische Radwege- und Mountainbike-Netz wurde aufgrund seiner hohen Qualität und interessanten Routenführung in den vergangenen Jahren mehrfach auch in der Reise- und Radfachpresse dargestellt. Auch die Vielzahl von Anfragen zeigt, dass die neun Radrouten gut angenommen werden.

Kanusport in der Aktivregion

 
 
  • Kanutouren

    Kanutour durch Bamberg

    Bamberg Parkplatz am Jahnwehr – Luisenhain – Bootshaus der Rudergesellschaft – Villa Concordia – „Am Kranen“ – Friedensbrücke – Main-Donau-Kanal

Aufgrund des Erfolgs der Aktivregion wurde das Projekt auch auf den Wassersport ausgeweitet. Ziel ist es, das vorhandene Angebot im Kanusport qualitativ zu verbessern und auszuweiten.

Dafür hat Oberfranken Offensiv e.V. gemeinsam mit dem Bayerischen Kanuverband e.V., dem Bamberger Faltbootclub und dem Flussparadies Franken ein Konzept entwickelt, um die oberfränkischen Angebote ganzheitlich zu kommunizieren und bereits bestehende Strecken und Routen noch besser zu vernetzen.

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Postanschrift

Postanschrift:
Postfach 11 02 16
95421 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Telefon

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Anja Schrüfer-Kolb
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.

Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung