Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Haus Marteau

Weichen für Internationalen Violinwettbewerb 2017 gestellt

Haus Marteau: Weichen für Internationalen Violinwettbewerb 2017 gestellt
Haus Marteau: Weichen für Internationalen Violinwettbewerb 2017 gestellt

Im nächsten Jahr erwartet die oberfränkische Klassikszene wieder eine Reihe herausragender Konzerte in Lichtenberg und Haus Marteau. Die besten jungen Violinisten aus aller Welt messen ihr Können beim sechsten Henri Marteau-Violinwettbewerb. Jetzt ist die Kooperation zwischen dem Bezirk Oberfranken und den Hofer Symphonikern für den Wettbewerb 2017 unter Dach und Fach.

Der Grundstein ist gelegt. Die Hofer Symphoniker übernehmen auch im kommenden Jahr die Organisation des Violinwettbewerbs Henri Marteau, der alle drei Jahre vom Bezirk Oberfranken veranstaltet wird. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten jetzt Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler und die Intendantin der Hofer Symphoniker, Ingrid Schrader.

Der Wettbewerb beginnt am 25. April und dauert bis zum 6. Mai 2017. Nach den Vorentscheiden in Haus Marteau in Lichtenberg finden die Finalrunden und das Galakonzert in Hof statt.
„Ich habe schon an vielen Wettbewerben teilgenommen, die herzliche und familiäre Atmosphäre beim Henri Marteau-Wettbewerb ist jedoch wirklich einzigartig.“, erinnert sich der Preisträger von 2011, Tobias Feldmann.

Die Ausschreibung richtet sich an junge Violintalente aus aller Welt bis 25 Jahre. Beim letzten Violinwettbewerb 2014 beteiligten sich 105 Künstler aus 25 Ländern. Auch für 2017 werden hohe Teilnehmerzahlen erwartet.

Die Ziele des 2002 vom Freundeskreis Haus Marteau begründeten Wettbewerbs sind die Förderung vielversprechender Karrieren sowie die Vernetzung von Musikern und Dozenten. Seit 2008 ist der Bezirk Oberfranken offizieller Träger des Wettbewerbs. Die künstlerische und organisatorische Gesamtleitung liegt bei den Hofer Symphonikern.

 

Durch die Aufnahme in den Weltverband für Internationale Musikwettbewerbe gelang dem Violinwettbewerb 2012 der Aufstieg in die Königsklasse der Musikwettbewerbe für junge Menschen. Weitere Infos unter www.violinwettbewerb-marteau.de

Ganz im Sinne des Namensgebers und früheren Hausbesitzers, dem deutsch-französischen Geiger und Komponisten Henri Marteau, unterstützt der Bezirk Oberfranken als Träger der Internationalen Musikbegegnungsstätte Haus Marteau in Lichtenberg seit 34 Jahren die musikalische Nachwuchsförderung. Junge, hochbegabte Künstlerinnen und Künstlern von allen Kontinenten treffen hier aufeinander und beweisen immer wieder: Musik ist eine Sprache, die auf der Welt verstanden wird.
www.haus-marteau.de

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Postanschrift

Postanschrift:
Postfach 11 02 16
95421 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Telefon

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Anja Schrüfer-Kolb
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.

Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung