Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Oberfranken sagt JA zum Imagepakt

Schulterschluss, Aufbruchsstimmung und 100 Prozent Zustimmung!

Oberfranken soll noch positiver wahrgenommen werden: Künftig will die Region gezielt junge Menschen und Familien für ein Leben in Oberfranken begeistern und langfristig gewinnen. Dafür wird Oberfranken sein Profil schärfen, mit einer Imagekampagne auch gezielt außerhalb werben und das Bewusstsein der Menschen innerhalb Oberfrankens für die Region stärken. Auf diesen gemeinsamen Weg haben sich die oberfränkischen Entscheidungsträger aus Kommunalpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung geeinigt. Gemeinsam schlossen sie einstimmig den Imagepakt, der von der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V. angestoßen wurde.

Oberfranken sagt Ja zum Imagepakt!
 
 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Imagepaktes für Oberfranken:

Legende Imagepakt

Reihe 1:

Anja Stadler, Regierung von Oberfranken | Prof. Dr. Günter Dippold, Bezirksheimatpfleger, Vorstand Oberfranken Offensiv e.V. | Rainer Kober, 1. Vorsitzender Kronach Creativ e.V., Vorstand Oberfranken Offensiv e.V. | Prof. Dr. Dr. Godehard Ruppert, Präsident a.D. Universität Bamberg, Vorstand Oberfranken Offensiv e.V. | Frank Ebert, Geschäftsführer Oberfranken Offensiv e.V. | Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß, Besondere Vertreterin Oberfranken Offensiv e.V.

Reihe 2:

Michael Birnbaum, Regierung von Oberfranken | Eva Döhla, Oberbürgermeisterin Hof | Oliver Weigel, Oberbürgermeister Marktredwitz | Ulrich Pötzsch, Oberbürgermeister Selb | Frank Rebhan, Oberbürgermeister Neustadt b. Coburg | Thomas Zimmer, Vorsitzender Beirat Oberfranken Offensiv e.V. | Peter Berek, Landrat Wunsiedel im Fichtelgebirge | Johann Kalb, Landrat Bamberg

Reihe 3:

Andreas Starke, Oberbürgermeister Bamberg |Thomas Ebersberger, Oberbürgermeister Bayreuth | Dominik Sauerteig, Oberbürgermeister Coburg | Ingo Lehmann, Oberbürgermeister Kulmbach | Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister Forchheim | Klaus Peter Söllner, Landrat Kulmbach | Sebastian Straubel, Landrat Coburg | Dr. Helga Metzel, Geschäftsführerin Museen im Kulmbacher Mönchshof e.V., Vorstand Oberfranken Offensiv e.V.

 

Reihe 4:

Dr. Birgit Seelbinder, Präsidentin a.D. EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern e.V., Vorstand Oberfranken Offensiv e.V. | Prof. Dr. Kai Fischbach, Präsident Otto-Friedrich-Universität Bamberg | Prof. Dr. Stefan Leible, Präsident Universität Bayreuth | Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin, des. Vorsitzende Oberfranken Offensiv e.V. | Melanie Huml MdL, Staatsministerin, langjährige Vorsitzende Oberfranken Offensiv e.V. | Henry Schramm, Bezirkstagspräsident, stv. Vorsitzender Oberfranken Offensiv e.V. | Dr. Hermann Ulm, Landrat Forchheim | Christian Meißner, Landrat Lichtenfels | Dr. Oliver Bär, Landrat Hof

Reihe 5:

Egon Herrmann, Vorsitzender a.D. Bayerischer Gemeindetag Bezirksverband Oberfranken, Vorstand Oberfranken Offensiv e.V. | Prof. Dr.-Ing. Christiane Fritze, Präsidentin Hochschule Coburg | Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann, Präsident Hochschule Hof | Gabriele Hohenner, Hauptgeschäftsführerin Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth | Friedrich Herdan, Präsident Industrie- und Handelskammer zu Coburg | Siegmar Schnabel, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer zu Coburg | Florian Wiedemann, Landrat Bayreuth | Klaus Löffler, Landrat Kronach

Reihe 6:

Annette Naumann, Regierung von Oberfranken | Dr. Hellmut Fröhlich, Ministerialrat Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat | Sonja Weigand, Präsidentin Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth | Dr. Bernd Sauer, Geschäftsführer Handwerkskammer für Oberfranken | Christian Herpich, Vizepräsident Handwerkskammer für Oberfranken | Patrick Püttner, Geschäftsführer vbw Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. Bezirksgruppe Oberfranken

 

O-Töne: Oberfranken Offensiv e.V

Was ist der Imagepakt? Was Bedeutung hat er für Oberfranken? Wie geht es nun nach dem Imagepakt weiter?

 

Das Image von Oberfranken gemeinsam stärken!

Für den weiteren gemeinsamen Weg entwickelt Oberfranken Offensiv e.V. in den kommenden Monaten eine Imagekampagne. Dabei setzt der Verein auch auf die Unterstützung von Agenturen und auf den engen Austausch mit den Regionalinitiativen und allen am Imagepakt beteiligten Entscheidungsträgern.

Mehr Informationen zur aktuellen Ausschreibung und zum Projekt „Imagepakt und Imagekampagne Oberfranken“ erhalten Sie unter: https://www.oberfranken.de/de/projekte/regionale-identitaet-image.php

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Antje Bauer

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.



Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat




Bezirk Oberfranken




Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



Regionalmanagement Bayern


Regionale Identität