Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen


Wettbewerb Gesellschaft 4.0
Weltberühmt: Oberfränkische Kultur
Beschreibung Banner
Oberfranken gestaltet den Wandel!
Echt stark: Oberfrankens Unis und Hochschulen
 
 
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
1
Weltberühmt: Oberfränkische Kultur
Beschreibung Banner
2
Oberfranken gestaltet den Wandel!
3
Echt stark: Oberfrankens Unis und Hochschulen
4
Kulturnetzwerk - Kulturpaten im Landkreis Hof gesucht

Kulturnetzwerk Oberfranken

Oberfranken Offensiv sucht ehrenamtliche Kulturpatinnen und Kulturpaten im Landkreis Hof #esgehtnurgemeinsam

Das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken (DemKo), ein Projekt von Oberfranken Offensiv, plant ein generationenverbindendes Kulturnetzwerk. „Kulturpaten – Gemeinsam der Kultur auf der Spur“ startet nun auch im Landkreis Hof. Interessierte können sich über die ehrenamtliche Tätigkeit informieren und kostenlos ausbilden lassen.

Gemeinsam Konzerte besuchen, sich über Familienrezepte austauschen oder zusammen ins Theater gehen – es gibt viele Möglichkeiten, um Seniorinnen und Senioren am kulturellen Leben teilhaben zu lassen. Und es braucht Menschen, die sie dabei begleiten. Das DemKo, das eines der derzeit umfangreichsten und bedeutendsten Projekte der Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V. ist, baut ein Kulturnetzwerk in Oberfranken auf, das das Miteinander der Generationen fördert. Nach dem Auftakt in Kulmbach, setzt das DemKo das Projekt Kulturpaten – Gemeinsam der Kultur auf der Spur nun auch im Landkreis Hof um.

Beim Pressegespräch am Freitagvormittag (25. März 2022) im Landratsamt Hof erläuterte der Vorsitzende von Oberfranken Offensiv, Bezirkstagspräsident Henry Schramm, die zentrale Bedeutung des Projekts. „Oberfranken ist eine liebens- und lebenswerte Region. Sie ist geprägt von einer bunten und vielfältigen Kulturlandschaft. Kulturelle Teilhabe ist ein wichtiger Aspekt für ein erfülltes Leben. Sie bereichert den Alltag und hält geistig fit. Gemeinsame kulturelle Erlebnisse vermitteln ein Gefühl von Gemeinschaft, Orientierung und Lebensqualität. Wir müssen uns auch um die Menschen kümmern, die ihr Leben lang gearbeitet haben und vielleicht jetzt gesundheitlich etwas eingeschränkt sind. Unsere Gesellschaft wird eines Tages daran gemessen werden, wie sie mit ihren Schwächeren umgeht. Hier leistet unser Projekt einen wichtigen Beitrag.

Die Vorsitzende von Oberfranken Offensiv, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, betonte das Ziel des DemKo-Projekts. „Mit dem Projekt Kulturpaten – Gemeinsam der Kultur auf der Spur möchten wir Seniorinnen und Senioren dabei unterstützen, aktiv am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen. Dabei setzen wir hier im Landkreis Hof auf das Ehrenamt, auf interessierte Seniorinnen und Senioren und auf starke Kulturpartner.“


Projekt verbindet Menschen, das Ehrenamt und die Kultur
Der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär ist erfreut, dass das DemKo-Projekt nach dem erfolgreichen Auftakt im Landkreis Kulmbach nun auch im Landkreis Hof durchgeführt wird. „Das ehrenamtliche Engagement ist im Hofer Land eine starke Säule des gesellschaftlichen Lebens. Umso mehr freut es mich, dass wir mit den Kulturpaten nun ein weiteres Projekt ins Leben rufen, bei dem das Ehrenamt generationenübergreifend Menschen zusammenbringt, sie an der Vielfalt des Lebens teilhaben lässt.

Kostenlos zu Kulturpaten ausbilden lassen
Die ehrenamtlichen Kulturpaten begleiten ältere Menschen zu Veranstaltungen und werden zuvor bei einer Schulung kostenlos ausgebildet. Der fünf Module umfassende Online-Kurs vermittelt unter anderem Wissen über das Krankheitsbild Demenz, alterssensible Veranstaltungen und die Organisation von Kulturbesuchen. Wer sich als Kulturpatin oder Kulturpate engagieren möchte, kann sich gerne unverbindlich informieren. Die Infoveranstaltungen finden online (über Zoom) statt am Mittwoch, 30.03.2022, Donnerstag, 7.4.2022 und Donnerstag, 21.4.2022, jeweils von 17:30 bis 18:15 Uhr. Anmeldungen unter: Veranstaltungskalender - Landkreis Hof
(Sollten Sie keinen Internet-Zugang haben, können Sie auch telefonisch anmelden unter: 09281/57-424).

Starke Kooperationspartner für ein starkes Projekt
Kooperationspartner des DemKo sind das Curatorium Altern gestalten mit Sitz in Hartenstein, die Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken, die Seniorenkoordination der Abteilung Landkreisentwicklung des Landkreises Hof und das Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KoBE) im Landkreis Hof.

Volltextsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

 
Oberfranken Offensiv

Oberfranken Offensiv e.V.

Oberfranken Offensiv e.V.

Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Facebook
instagram.com/oberfrankenoffensiv
https://www.youtube.com/user/OOFZOeV
 
 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität. Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.



Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat




Bezirk Oberfranken




Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



Regionalmanagement Bayern


Regionale Identität