Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen


Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

Landleben auf Probe – Kreative Unterstützung gesucht!

Ausschreibung läuft bis zum 10.06.2022

Mobiles Arbeiten ist in Zeiten der Pandemie zum zentralen Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Die Erfahrungen der letzten zwei Jahre zeigen: Der Arbeitsplatz muss nicht zwingend am Firmensitz sein. Der Job für den Konzern in der Großstadt kann auch dezentral vom ländlichen Raum aus erledigt werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse möchte das Demografie-Kompetenzzentrum Oberfranken (DemKo) ein neues Projekt auf den Weg bringen. Für die Konzeption und Umsetzung von Marketing-Maßnahmen wird die kreative Unterstützung durch eine Agentur gesucht.

Die Pandemie lehrt: Der ländliche Raum bietet gute Voraussetzungen für eine Steigerung der Lebensqualität. Die Digitalisierung in der Arbeitswelt schafft neue Chancen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dezentrales Arbeiten ist daher eine echte Chance, um den Wegzug von Fachkräften aus dem ländlichen Raum abzufedern und um Ortskerne neu zu beleben. Zugleich kann es ein Anreiz sein, neue Bürgerinnen und Bürger für das Landleben zu begeistern und Zuzug zu generieren. Genau hier setzt die Projektidee des DemKo an.

Die Projektidee: Leben und Arbeiten auf Probe in Oberfranken
Im Rahmen eines definierten Zeitraumes bietet das DemKo Interessierten kostenfreies Probe-Arbeiten und -Wohnen in einem Coworking Space in einer ausgewählten oberfränkischen Kommune an. Nach erfolgreicher Bewerbung werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeweils ein Probearbeitsraum und ein Probewohnraum zur Verfügung gestellt. Während des gesamten Aufenthaltes steht ein Ansprechpartner beratend zur Seite und vermittelt Kontakte. Der Aufenthalt wird durch das DemKo begleitet, um Erwartungen, Wünsche und reale Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu analysieren.
Kommunen, Unternehmen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus anderen Regionen, aber auch Einheimische sollen gleichermaßen sensibilisiert werden, dass bis dato vermeintliche Standortnachteile durch die Etablierung neuer Arbeitsformen und der durch Corona beschleunigten digitalen Möglichkeiten zum Vorteil für den ländlichen Raum in Oberfranken werden können.

Gesucht: Konzeption, Planung und Umsetzung einer ganzheitlichen Kommunikationsstrategie
Zentrale Bestandteile des ausgeschriebenen Projekts sind die Konzeption, Planung und Umsetzung einer ganzheitlichen Kommunikationsstrategie mit dem Ziel der Bekanntmachung des Projekts, der zielgerichteten Ansprache und Akquise der potenziellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die permanente kommunikative Begleitung des Projekts über die gesamte Laufzeit hinweg. Zu den geforderten Leistungen zählen unter anderem die Kreation eines plakativen Kampagnen-Slogans und Key Visuals, die Erstellung einer Projektwebsite sowie gezielte Online-Marketing-Maßnahmen zur Ansprache der definierten Zielgruppe.

Einsendeschluss für die Einreichung von Leistungsangeboten ist
Freitag, der 10.06.2022, 17:00 Uhr.

Volltextsuche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

 
Oberfranken Offensiv

Oberfranken Offensiv e.V.

Oberfranken Offensiv e.V.

Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Facebook
instagram.com/oberfrankenoffensiv
https://www.youtube.com/user/OOFZOeV
 
 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität. Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.



Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat




Bezirk Oberfranken




Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



Regionalmanagement Bayern


Regionale Identität