Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

36 m² Heimat in Berlin

Genießen

Oberfränkische Spezialitäten, zünftige Akkordeonmusik und praktische Reisetipps – Oberfranken hat sich als Genussregion bei der Internationalen Grünen Woche (vom 18. bis 27. Januar) weltoffen und sympathisch präsentiert. Der moderne, multimediale Stand war ein echter Publikumsmagnet bei der weltweit größten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, bei der sich über 1.750 Aussteller aus 61 Ländern von ihrer besten Seite zeigten.

Unsere Top 3 auf der Grünen Woche

Eisbock-Anstich durch die Kulmbacher Büttner

1. Legendär:
Eisbock-Anstich durch die Kulmbacher Büttner

Die Musikfreunde Kupferberg und die tanzenden Kulmbacher
Büttner sorgen am Oberfranken-tag (19. Januar) in der Bayernhalle für ordentlich Stimmung. Der legendäre Eisbock begeistert das Publikum besonders. Sämtliche Kameras und Smartphones sind auf die Bühne gerichtet, als die Büttner ein Fass dieser Bierrarität anstechen.

 
Trubel am Stand #esgehtnurgemeinsam

2. Locker und lustig:
Trubel am Stand #esgehtnurgemeinsam

Während der Grünen Woche ist der gemeinsame Oberfrankenstand rappelvoll. Dort trifft sich alles, was Rang und Namen hat. Leckere Spezialitäten zum Probieren und mächtig gute Stimmung locken die Besucher an.

 
Die Hofer Rindfleischwurst

3. Lecker:
Die Hofer Rindfleischwurst

Die Musikfreunde Kupferberg und die tanzenden Kulmbacher
Büttner sorgen am Oberfranken-tag (19. Januar) in der Bayernhalle für ordentlich Stimmung. Der legendäre Eisbock begeistert das Publikum besonders. Sämtliche Kameras und Smartphones sind auf die Bühne gerichtet, als die Büttner ein Fass dieser Bierrarität anstechen.

 

2020 SIND WIR WIEDER DABEI

Die Grüne Woche findet vom 17. bis 26. Januar 2020 in Berlin statt.
Der nächste Oberfrankentag ist am 18. Januar 2020 ab 13 Uhr.

Die Besucher sind begeistert von den kulinarischen Spezialitäten aus der Fränkischen Schweiz, dem Frankenwald und dem Fichtelgebirge
Die Besucher sind begeistert von den kulinarischen Spezialitäten aus der Fränkischen Schweiz, dem Frankenwald und dem Fichtelgebirge

Ihre Ansprechpartnerin

  • 10.02.2016Gabriele Teufel

    Gabriele Teufel

    Sekretariat und Projektmitarbeit

    Telefon: 0921 5070849-19
    E-Mail: teufel@oberfranken.de

Artikel vom 15.04.2019Ausgabe 01/2019


Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Telefon

Telefon:
0921 52523

Genussregion

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Antje Bauer
E-Mail senden

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.




Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
Europäische Union "Investition in Ihre Zukunft" Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie




Regionalmanagement Bayern