Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen


Oberfranken gestaltet den Wandel!
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
 
 
Oberfranken gestaltet den Wandel!
1
Oberfränkische Bildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg!
2
Wettbewerb Gesellschaft 4.0
3

„Wirtschaft in Oberfranken 2030 –
steht ein neuer Strukturwandel bevor?“

12. Dialog „Strukturwandel Oberfranken“

Staatsministerin Melanie Huml MdL, Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß und Dr. Steffi Widera von Oberfranken Offensiv e.V. begrüßten die Referenten Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, Siegmar Schnabel, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Coburg und Stefan Albat, stellv. Hauptgeschäftsführer der vbw.
Staatsministerin Melanie Huml MdL, Regierungspräsident Wilhelm Wenning, Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß und Dr. Steffi Widera von Oberfranken Offensiv e.V. begrüßten die Referenten Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, Siegmar Schnabel, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Coburg und Stefan Albat, stellv. Hauptgeschäftsführer der vbw.

Die Wirtschaft in Bayern und in großen Teilen Oberfrankens ist im Jahr 2014 national und international wettbewerbsfähig. Gleichwohl stellen die Internationalisierung und Globalisierung sowie insbesondere die Wirtschaftskraft in den asiatischen und südamerikanischen Regionen eine Herausforderung für die mittelständischen Unternehmen dar. In einzelnen Branchen, so etwa in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, könnte in den nächsten Jahren die Standortmobilität zunehmen und damit ein neuer wirtschaftlicher Strukturwandel in Gang gesetzt werden.

Oberfranken Offensiv e.V. nahm sich dieser Thematik an und lud zum 12. Dialog „Strukturwandel in Oberfranken“ zum Thema „Wirtschaft in Oberfranken 2030 – steht ein neuer Strukturwandel bevor?" ein.

Oberfranken Offensiv e.V.

 
 
Besucheradresse

Oberfranken Offensiv e.V.
Maximilianstraße 6
95444 Bayreuth

Geschäftsstelle der Genussregion Oberfranken e.V.:
Antje Bauer

 

Oberfranken Offensiv e.V. ist eine Regionalinitiative, die in einem starken Netzwerk zukunftsweisende Projekte zur Förderung von Oberfrankens regionaler und kommunaler Entwicklung unterstützt und durchführt, zum Beispiel in den Bereichen Demografie, Digitalisierung, Gesundheit und Lebensqualität.

Die Aktivitäten der Entwicklungsagentur für Oberfranken werden durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, das Regionalmanagement Bayern sowie durch den Bezirk Oberfranken und die Oberfrankenstiftung gefördert.



Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat




Bezirk Oberfranken




Oberfranken Stiftung




Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie



Regionalmanagement Bayern


Regionale Identität